Übung Wasbeker Mühle

Beim gestrigen Gruppendienst waren wir bei der Wasbeker Mühle zu einer Gefahrstoffübung. Simuliert wurde dabei eine Leckage an einem Tanklastzug mit unbekannter Flüssigkeit.

Gemeinsam mit der FF Hohenwestedt führten wir die Lageerkundung unter Chemikalienschutzanzug durch. Hierbei wurde durch die FF Wasbek das Personal gestellt.

mehr lesen

Spendenübergabe Lidl

Mit einer tollen Überraschung erschienen Frau Löwe und Herr Both von Firma Lidl bei uns am Gerätehaus. Runde 1000€ durften wir als Spende in Empfang nehmen, die beim Losverkauf der Tombola auf der Jahresabschlussfeier zusammen gekommen waren. Die Spende wird unter der aktiven und der Jugendfeuerwehr aufgeteilt.

Wir sagen vielen Dank an die Firma Lidl aus Wasbek!

Einsatz: Feuer Prehnsfelde

Um 17.29 Uhr wurden wir in den Ortsteil Prehnsfelde alarmiert. Dort sollte in einer Doppelhaushälfte eine starke Rauchentwicklung aus der Küche herrschen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte dies bestätigt werden. Nach erster Erkundung stellte sich heraus, dass noch ein Hund sowie eine Katze vermisst werden. Der Angriffstrupp ging unter schwerem Atemschutz zur Tierrettung vor.

mehr lesen

Einsatz: TH-Klein - Sturmeinsätze

Der erste Sturmeinsatz am 21.09.2018 führte uns um 11:25 Uhr auf die Kreisstraße zwischen Wasbek und Ehndorf. Dort abgebrochener Ast in die Fahrbahn und musste mit Motorsäge entfernt werden.

Kurz nachdem die Kameraden wieder Zuhause waren, ging der Melder um 13.15 Uhr erneut. Eine große Pappel lag über dem Bökerweg und versperrte die Fahrbahn. Erschwert wurde das entfernen durch ein in dem Baum befindliches Hornissennest.

mehr lesen

Einsatz: Feuer Industriestraße

Mit der Meldung "Brennt LKW auf Betriebsgelände" rückten wir gegen 11.00 Uhr in die Industriestraße aus. Vor Ort stellten wir eine stark verrauchte Fahrerkabine fest. Beim Öffnen der Fahrertür zündete das Feuer durch und musste mit einem Schaum-Wasser-Gemisch abgelöscht werden.

Zur Schadensursache und -höhe können keine weiteren Angaben gemacht werden. Die auf Anfahrt befindliche FF Ehndorf konnte den Einsatz vorzeitig abbrechen.