Jugendfeuerwehrtag Amt Mittelholstein

An diesem Wochenende fand der zweite Jugendfeuerwehrtag des Amtes Mittelholstein in Todenbüttel statt. Nach einer Begrüßung durch den Amtswehrführer Klaus-Hinrich Paulsen sowie den Kreisjugendwart Thorsten Weber, starteten die teilnehmenden Jugendfeuerwehren mit einer Schnelligkeitsübung. Die Jugendfeuerwehr Wasbek belegte bei dieser Übung den ersten Platz. Im Anschluss fand eine Spielolympiade statt.  Hier sicherte sich die JF Todenbüttel und Umgebung den ersten Platz, gefolgt von der JF Wasbek.  Die Siegerehrung wurde von Klaus-Hinrich Paulsen und Dieter Krusche vom Kreisfeuerwehrverband durchgeführt. Das Gesamtergebnis: Platz 1 für die JF Wasbek, Platz 2 für die JF Todenbüttel und Umgebung, Platz 3 für die Kameradinnen und Kameraden aus Padenstedt.