Leistungsspangenabnahme in Preetz

An diesem Wochenende nahmen einige Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr an der Leistungsspangenabnahme in Preetz teil. Folgende Disziplinen/Aufgaben mussten von der Gruppe als Gemeinschaftsleistung abgearbeitet werden: Kugelstoßen, Staffellauf, Löschübung, Schnelligkeitsübung u. Fragenbeantwortung.

Zum Bestehen musste die Gruppe mindestens 10 Punkte erreichen. Am Ende des Tages wurde den Wasbeker Kameradinnen und Kameraden nach erfolgreicher Teilnahme, mit 17 Punkten, die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr verliehen. Sie ist die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr und soll die Krönung und den Abschluss der Mitgliedschaft bilden. Herzlichen Glückwunsch!