Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

Am 15.01.2016 fand die 131. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Wasbek statt. Eröffnet wurde Sie vom Gemeindewehrführer Heinrich Kühl um 19.30 Uhr im Sportlerheim Wasbek.

Als Gäste begrüßt wurden der Bürgermeister Karl-Heinz Rohloff, sowie Abordnungen der Feuerwehren aus Padenstedt, Arpsdorf, Ehndorf, Neumünster-Stadtmitte und Neumünster-Tungendorf Dorf und das THW Neumünster.

Es fanden sich 45 von 55 aktiven Kameraden und 14 Ehrenmitglieder ein.

Heinrich Kühl berichtete von 21 Einsätzen im vergangenen Jahr. Besonders hob er hervor, dass zu jeder Tageszeit die Fahrzeuge vollständig besetzt werden können.

Jugendwart Dennis Brandt berichtete über die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr.

Bei den Wahlen wurde Oliver Neumann zum stellvertretenden Gemeindewehrführer, Volker Blankenberg zum Gruppenführer der 2. Gruppe, Dennis Brandt zum Jugendwart und Rasmus Teege zum stellvertretenden Jugendwart gewählt.

Unter dem Punkt Neuaufnahmen wurden Annika Kammer, Benjamin Voß, Henning Lorenzen und Fabian Balster aus der Jugendfeuerwehr übernommen. Außerdem dürfen wir uns über den Zugang von Johannes Jansen freuen.

Zu Hauptfeuerwehrmännern wurden Thorsten Kölln und Rasmus Teege sowie zur Hauptfeuerwehrfrau Karen Langer befördert. Vasco Rudolff wurde zum Feuerwehrmann befördert.

Geehrt wurden Christiane Neumann für 10 Jahre, Dennis Brandt, Markus Kühl und Frank Theile für 20 Jahre, Thorsten Kölln mit dem Brandschutzehrenzeichen am Bande in Silber für 25 Jahre, Dieter Ehmcke für 30 Jahre, Klaus Kühl mit dem Brandschutzehrenzeichen am Bande in Gold für 40 Jahre und Henning Kölln für 50 Jahre.